Hesselberger

Hesselberger

Fränkische Streuobstlandschaft ist die Grundlage all unserer Säfte, Schorlen und Seccos.

In unsere Flaschen kommen nur Säfte und Mischungen aus Äpfeln, Birnen und Kirschen die von schönen, stattlichen und knorrigen Bäumen stammen. Obst aus gewerblichen Plantagen mit vielen eng stehenden kleinen Bäumen verarbeiten wir nicht. Wir setzen auf die tolle Vielfalt an alten traditionellen Streuobstsorten. Wettringer Taubenapfel, Danziger Kantapfel, Köstliche von Charneux, Gräfin von Paris, Hedelfinger Riesenkirsche, auf diese und viele andere klangvolle Sortennamen setzen wir. Und die gibt es noch in der Region um den Hesselberg. Da brauchen wir keine neuen Züchtungen, die zum großen Teil eh von Golden Delicious stammen und neben der geringen Säure auch das Schorfproblem (Pilzkrankheit) mit sich bringen, gegen das die gewerblichen Obstbauern leider nur mit vielen Pflanzenschutzbehandlungen angehen können. Unsere alten Sorten sind auch ohne Pflanzenschutz gesund und bringen unverwechselbaren Genuss mit einem schönen Anteil an Fruchtsäure in die Flasche. Kompromisslos verzichten wir auf jegliche Zusätze und setzen keine Konservierungsstoffe und Aromen ein. Purer Saft – mehr braucht es nicht!

Apfel-Secco