Matsch und Brei

Matsch & Brei

Seit über 30 Jahren widmet sich unser Haus im oberhessischen Speckswinkel der Herstellung eines naturreinen Apfelweines aus hessischem Streuobst.

Diese Bestände mit alten Hochstammapfelsorten sind in ihrer Existenz stark gefährdet, aber ihre Bedeutung für die Umwelt – besonders für die verschiedenen Vogelarten – ist sehr groß, so dass sie inzwischen unter besonderem Schutz gestellt werden. Diese extensiv genutzten robusten Sorten benötigen keine chemischen Behandlungen – sie sind gegen Schädlinge recht unempfindlich und hohe Erträge können nicht erzielt werden. Die Äpfel sind im Geschmack allerdings sehr aromatisch und der Säuregehalt liegt weit über dem von üblichem Tafelobst, was dem Apfelwein eine besonders herzhafte Note und ansprechendes Aroma verleiht.

Da wir in die Zukunft denken, halten wir auch an bewährten Traditionen fest und lassen unseren Apfelwein in Eichenholzfässern reifen,was ihm zudem einen besonderen Geschmack verleiht. Um seine Ursprünglichkeit zu bewahren, verwenden wir natürlich keine Konzentrate und wir verändern nicht seinen natürlichen Säure- und Zuckergehalt. Daher sind Schwankungen auf Grund unterschiedlicher, jährlicher klimatischer Verhältnisse üblich.

Matsch 'n' dry

CiderWorld'20 Award Silver